PS4 via HDMI Kabel zu Monitor - Verbindungsprobleme

Diskutiere PS4 via HDMI Kabel zu Monitor - Verbindungsprobleme im Hardware und Zubehör Forum im Bereich Playstation 4; Hey Freunde, Vorweg ein paar Eckdaten: Ich besitze meine PS4 seit sie auf dem Markt ist, bisher auch keine Probleme gehabt. Abunzu mal ein...

l33nyx

Dabei seit
18.08.2014
Beiträge
5
Hey Freunde,

Vorweg ein paar Eckdaten:

Ich besitze meine PS4 seit sie auf dem Markt ist, bisher auch keine Probleme gehabt. Abunzu mal ein Absturz aber das war es dann auch.

Angeschlossen habe ich sie über ein normales HDMI Kabel an meinen Samsung TV. Audio kommt über den Optischenausgang. Vor einiger Zeit hatte ich die Konsole in mein Arbeitszimmer gestellt und hatte sie per HDMI an meinen 2ten Monitor angeschlossen. (Ich kann nicht genau erklären warum, aber gerade Shooter lassen sich an einem Monitor um einiges besser spielen). Nun gut bis hier gab es absolut keine Probleme.

Jetzt zu meinem eigentlichen Problem. Ich wollte die PS4 natürlich nicht immer auf meinem Schreibtisch stehen habe. Also habe ich mir ein 10Meter HDMI-Kabel gekauft um sie an ihren altem Platzstehen lassen zu können, und je nachdem wo ich spielen mag, stecke ich das richtige Kabel rein.

Jetzt habe ich aber das Problem das, wenn ich am Monitor spiele, die Verbindung kurzzeitig unterbrochen wird... Also bin ich los gefahren und habe mir ein anderes Kabel gekauft, sehr teuer und mir wurde zugesichert 10 Meter Kabellänge wären völlig ok aber auch das Maximum. Nachdem ich das neue Kabel verlegt habe gab es keine Besserung. Ich habe alle Anschlüsse getestet keine Besserung, auch ein anderer Monitor hat nix geändert. Daher dachte ich es liegt vlt. doch an der Kabellänge... Aber dem ist nicht so den wenn ich meine Xbox auf dem selbem Weg verbinde gibt es keine Probleme...

Ich hab schon etwas gelesen von kleinen Metallteilen am HDMIausgang der PS4 doch ist dort nix zusehen und da es mit dem normalen Kabel problemlos funktioniert sehe ich da kein Problem.

nun bin ich aber Ratlos... hab ihr vlt. eine Idee was ich noch testen könnte oder am besten, das Problem lösen kann?

MFG
 

reAlly

Dabei seit
19.02.2014
Beiträge
357
Ich würde fast tippen, dass das Kabel zu lang ist und Signale verloren gehen. Da es digital ist ist es entweder da oder eben auch nicht. Von daher wäre ein Verstärker notwendig oder eben kürzeres Kabel.
Hast du mit dem kurzen Kabel nen normales Bild?
 

l33nyx

Dabei seit
18.08.2014
Beiträge
5
Mit dem normalen Kabel geht alles, wenn ich das lange Kabel an beine Xbox klemme habe ich das Problem nicht. Da funktioniert alles ganz normal wie beim kurzen Kabel.
 

reAlly

Dabei seit
19.02.2014
Beiträge
357
Vielleicht hat die ps4 nen schwächeres Ausgabe Signal, ich weiß nicht ob die standardisiert sind. Würde aber dann auf zu langes Kabel tippen, da das kurze funktioniert
 

l33nyx

Dabei seit
18.08.2014
Beiträge
5
Also meint ihr das das Signal der PS4 mehr "Druck" brauch als das von der XBOX ?
 

reAlly

Dabei seit
19.02.2014
Beiträge
357
Kommt drauf an, wie du mehr Druck meinst. Also das Ausgabe Signal der PS wird schwächer sein, als von der Box. Das heißt, am Ende der Leitung kommt entsprechend auch weniger raus, und das reicht bei 10 m nicht mehr aus. Guck mal bei Amazon nach nem Hdmi Verstärker, Kosten 20 Euro rum. Das könntest du probieren, und wenn es nicht klappt, schickst ihn halt wieder hin ;-)
 

l33nyx

Dabei seit
18.08.2014
Beiträge
5
Ok ich versuch es mal. Sollte morgen ankommen ich gebe dann mal bescheid.
 

Buuuh

Dabei seit
28.11.2010
Beiträge
2.607
Die HDMI Spezifikation sieht keine direkten Maximallängen für Kabel vor, sagt aber, dass je nach verwendetem HDMI Standard (HDMI 1.2, 1.3, 1.4, ...) und verwendetem Kabel (Category 1 oder 2) Kabellängen zwischen 5-15m ohne zusätzliche Signalverstärker möglich sind.
Zudem habe ich schon öfter gelesen, dass bei langen Kabeln wohl eher das Signal des HDCP-Kopierschutzes Probleme macht, als der eigentliche HDMI-Stream. Aber daran kann man wohl nichts ändern.
Ausserdem soll das übertragene Signal auch Einfluss haben, kannst ja mal testen, ob es funktioniert, wenn du die Auflösung nur auf 720p stellst?

Ich bin mir also ziemlich sicher, dass es schlicht und einfach zu lang für die PS4 ist, die XBO halt einfach ein stärkeres Signal ausgibt (oder möglicherweise die Bildausgabe bei Spielen nicht mit HDCP absichert?).

Es könnte also durchaus schon helfen, ein besseres Kabel zu verwenden. Und mit "besser" meine ich nicht ein Hama Kabel für 80€ Apothekenpreis vom Mediamarkt, sondern ein vernünftiges Markenkabel von einem vernünftigen Elektronikhändler für 15€.

Meine PS3 lief jedenfalls an meinem 10m HDMI-Kabel problemlos, und das ist so ein besagtes 15€ Kabel. Bei dem Kabel fällt jedoch auch auf, dass es gut 1,5mal so dick ist, wie meine anderen kurzen HDMI-Kabel.
 

l33nyx

Dabei seit
18.08.2014
Beiträge
5
Hey Freunde,

das Problem besteht weiterhin. Ich habe mir so ein HDMI Verstärker bestellt aber der war leider nicht so wie ich dachte. War auch mein Fehler da ich blind bestellt habe.

Ich habe den Tipp, auf 720p zu stellen, mal beherzigt und tatsächlich... so funktioniert es.

Allerdings hilft mir das nicht da ich schon die volle Auflösung nutzen möchte.

Zu dem Verstärker:

Ich hatte einen bestellt der wie folgt aufgebaut war:

Playstation |-----Kabel 1---------| Verstärker |-----Kabel 2---------| Monitor

Ich hatte so etwas gesucht:

Playstation | - Verstärker | -----------------Kabel 1 ----------------| Monitor


Ist das Wunschdenken? oder gibt es da eine Lösung. Da ich das lange Kabel in der Teppichleiste verschwinden lassen will habe ich kein Platz für einen Verstärker mitten drin.
 

Buuuh

Dabei seit
28.11.2010
Beiträge
2.607
Funktioniert der Verstärker denn prinzipiell? Sprich, geht es mit Verstärker, wenn dein 10m Kabel dran hängt, egal an welcher Seite? Wenn ja, was spricht dann dagegen, das 10m Kabel auf der einen Seite und ein 0-20cm Kabel auf der anderen Seite zu verwenden?

Mein Verdacht hat sich damit aber bestätigt. Da stellt sich dann nur noch die Frage, ob die PS4 tatsächlich ein so schwaches Signal ausgibt, oder ob du einfach nur ein grottiges Kabel hast.

Edit:
Theoretisch... wenn (PS4 -> 10m -> Verstärker -> kurzes Kabel -> Bildschirm) funktioniert, dann ist dein Bildschirm am Eingang schlecht. Oder es funktioniert nicht, dann ist die PS4 tatsächlich so schwach am Ausgang.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dac2912

Dabei seit
04.08.2014
Beiträge
36
Ort
Zu Haus
Hallo

Es gibt eine weitere Möglichkeit.
Überprüfe den Weg des 10m - Kabels auf Überschneidungen mit anderen stromführenden Kabel die in der Nähe liegen.
Versuche das Kabel von diesen so weit wie möglich zu entfernen oder mache sie soweit es geht zum testen stromlos.
Überprüfe auch ob der Anschluß zum Monitor eine Überschneidung mit dem HDMI-Kabel mit sich bringt.

Vermeide also alle KAbel in der Nähe des HDMI welche ständig Strom führen.
Vielleicht ist Dein Kabel zwar sehr teuer gewesen, dass muss aber nicht bedeuten, dass es eine gute Abschirmung hat.

Ein Versuch ist es wert !!
Viel Glück

Gruß

Dac2912
 
Thema:

PS4 via HDMI Kabel zu Monitor - Verbindungsprobleme

PS4 via HDMI Kabel zu Monitor - Verbindungsprobleme - Ähnliche Themen

PS4 flackert grün/rot an Bildschirm; am Fernseher läufts ohne Probleme: Hallo zusammen, ich habe mir vor einiger Zeit einen BENQ GL 2460-B Monitor gekauft. Dieser zeigt bei Verwendung mit meinem Laptop alles...
PS4 - Auflösung von 1080p fehlgeschlagen - 480p: Guten Tag an alle, ich hoffe, dasss ich hier auf zahlreiche Hilfe stoßen werde, da ich nicht weiter weiß (und jegliche Lösungsansätze ausm Inet...
PS4 Pro - Grafikfehler in bestimmten Spielen: Hallo Leute, ich bräuchte einmal Euren Rat. Habe mir neulich The Last of Us Part 2 angeschafft und mir sind im Spiel merkwürdige Grafikfehler...
Bildaussetzer PS4 Pro und Samsung TV Mu6199: Hallo, hat jemand Erfahrungen mit der Pro und dem Samsung TV Mu 6199. Habe hier Probleme. Bildschirm wird zeitweilig schon mal schwarz für einige...
Sound Probleme: Hey, ich habe ein seltsames Sound Problem. Vor ca 3 Wochen musste ich kurzfristig in eine andere Wohnung und habe meine ps4 mitgenommen. Dort...
Oben