Online Probleme! Ipv6 Support?

Diskutiere Online Probleme! Ipv6 Support? im Software, Medien und Netzwerk Forum im Bereich Playstation 4; Servus, ich weiß nicht ob es schon mal geschrieben wurde aber ich schreibe es mal trotzdem. also ich habe folgendes Problem trotz allen Ports...

losleones1860

Dabei seit
26.11.2013
Beiträge
3
Servus,

ich weiß nicht ob es schon mal geschrieben wurde aber ich schreibe es mal trotzdem.

also ich habe folgendes Problem trotz allen Ports, NAT TYP 2 usw...

ich kann nicht richtig online zocken.

Zb. in Fifa kann ich nicht gegen Freunden spielen nur im Pro Club oder im Koop mit einander.
Aber wenn ich Saisons spiele bin ich immer das Auswärtsteam.

Anderes Spiel ist Far Cry 4. Der Koop Modus funktioniert/e nur mit einem Freund. Bei all den anderen wird die Verbindung abgebrochen.

Ich bin am ausflippen!!! Das regt so auf, deshalb habe ich mir gedacht meinen Anbieter anzurufen vielleicht liegt es ja daran.

Er selber als Zocker meinte, dass es an der IpV6 liege die ich im neuen Vertrag bekommen habe. Sony bzw die PS4 hat noch keinen Support für die Ipv6 sondern nur für die IPv4.
Gibt es neuere Infos ob es mal ein Update kommt das es supportet wird?
Denn ich sehe es nicht ein zusätzlich 5 Euro im Monat zu zahlen damit ich online Zocken kann. Außerdem heißt es ja das die IPv4 Adressen ziemlich knapp seien. Xbox One supportet die Ipv6...

Ich hoffe, dass einer von euch mir helfen kann...
 
Zuletzt bearbeitet:

OCV

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
26.01.2006
Beiträge
6.096
Ort
Japanologie Student
Das ist korrekt, die Xbox One harmoniert mit IPv6 und die PS4 halt nicht...

Das Ding ist dann halt, dass dein Provider mittels Dual Stack die PS4 tunnelt und das bedeutet, dass die IPv4, die der PS4 zugewiesen wurde sich zwischendurch immer mal wieder ändert (während die 6er IP aber bestehen bleibt) und in dem Moment hat man dann für den Rest der Session wieder NAT3, da die freien Ports nur für die vorherige IP4 galten - und was NAT3 bedeutet weiss man ja - geschlossene Ports, die dazu führen dass man aus Online Sitzungen rausfliegt oder erst garnicht beitreten kann...

Ich fürchte, dass du da halt nicht viel unternehmen kannst, ausser abzuwarten bis Sony irgendwann handelt und IPv6 supported...
 

SamFlynn

Dabei seit
17.11.2013
Beiträge
790
Ort
Saarbrücken
@ OCV

da muß ich dich verbessern.:) auch auf der xbox one, kommt es stellenweise zu problemen mit IPv6. meistens sind kunden von kabel deutschland betroffen, welche eine fritzbox ihr eigen nennen.
 

Apollo1

Dabei seit
05.07.2014
Beiträge
64
Das ist schon merkwürdig. Einige aus meiner Freundesliste haben auch Probleme, andere wieder gar nicht. Glaube nicht, das es iwas mit den Konsolen zu tun hat. Ich würde mich in erster Linie mit dem Anbieter in Verbindung setzen. Da muss man natürlich auch den richtigen erwischen, der Ahnung hat.
 

andy45

Dabei seit
22.12.2013
Beiträge
1.274
Ich habe 14 Monate lang bei Unitymedia 2play mit DSLite und TC7200 gehabt .Hatte aber keine Probleme mit Online Spielen.Das Probleme waren eher der Schrott Zwangsrouter TC7200 und das IPV4 Adressen durch ein NAT Carrier gingen ,so das der Seitenaufbau merklich langsamer war .
Habe vor kurzem in einen Business Tarif gewechselt um das zu umgehen .Habe jetzt einen CISCO Router mit Bridge Modus und Statische IPV4.
 

Buuuh

Dabei seit
28.11.2010
Beiträge
2.607
Also im Kabel Deutschland-Forum wird immerwieder geschrieben, dass man einfach bei KD anrufen kann und das Modem (oder den Router) in den Bridgemodus schalten lassen kann, wobei auch der Anschluss auf natives IPV4 umgestellt wird (IPV6 ist dann ganz weg!).
Ohne gleich auf einen Businessvertrag wechseln zu müssen.
 

andy45

Dabei seit
22.12.2013
Beiträge
1.274
Das ist ja schön und gut ,aber Unitymedia hat nicht mehr genügend IPV4 Adressen.
Selbst als Business Kunde bekommt man ein CISCO 3925 Router und der Biridge Modus geht nur bei Statischer IP.Hatte erst mit Dynamischer IP gebucht und musste wegen dem Bridge Mode auf Statische umstellen.Weiß auch nicht was der Mist soll.
Kabel Deutschland hat jetzt vielleicht wieder genug IPV4 Adressen dank Vodafone.

Den ganzen Ärger hat man nur weil die Anbieter nicht aus den puschen kommen und auf IPV6 umstellen.Ist doch lächerlich das die PS4 im jahre 2015 kein IPV6 kann ,obwohl schon seit 2000 die Rede davon ist, das die V4 Adressen knapp werden .
 
Zuletzt bearbeitet:

Buuuh

Dabei seit
28.11.2010
Beiträge
2.607
Achso, UnityMedia... da weiß ich nicht. Ich glaube aber eher, dass die versuchen Adressen zu sparen, also vorhandene möglichst freizuhalten, bzw den Pool verübergehend unnützer Adressen möglichst klein zu halten, also eben die Adressen nicht dynamisch zu vergeben, sondern wenns schon IPV4 sein muss gleich statisch.
Ist aber doch egal, dann lässt man sich halt eine statische IPV4 geben, hauptsache man kommt von dem DSLite weg.

IPv6 hat das klassische Henne-Ei-Problem. Viel Hardware kann es nicht, weil es viele Dienstanbieter ebenfalls nicht können/anbieten. Und mit Dienstanbieter meine ich nicht die Internetprovider, sondern Contentprovider wie Google, Facebook, web.de, Yahoo, etc, etc. Benutz mal einen Anschluss der NUR IPv6 hat, dann sind einige der Dienste gar nichtmehr erreichbar. Und das ist halt dann doof, wenn z.B. gerade dein E-Mail-Provider kein V6 anbietet.

Genauso ist es mit PSN. Ich wäre mir nichtmal so sicher, ob die PS4 tatsächlich kein IPv6 kann, aber selbst wenn sie es könnte, wenn das PSN/SEN nicht via IPv6 erreichbar ist, dann kann die PS4 IPv6 können wie sie will, es wird nichts bringen.
 
Zuletzt bearbeitet:

andy45

Dabei seit
22.12.2013
Beiträge
1.274
Klar das hab ich ja gemacht um davon wegzukommen und einen Eigenen Router zu Nutzen ,wo nicht per Fernwartung über Nacht ne Andere Firmware aufgespielt wird .
So geschehen bei TC7200 und anschließen, lief Wlan nur noch konstant mit 3,7 Mbit und die Hotline erzählt einen Noch das es ja von den Gegebenheiten abhängig ist .
Leider ist bei mir kein VDSL nur DSL mit ca.10 bis 12 Mbit .

Mit Anbieter meinte ich auch die Contentanbieter .
Das Lustige ist ja noch die Unitymedia Homepage ist nur per IPV4 zu erreichen ,aber wollen einem erzählen IPV6 ist die Zukunft.
Klar ist es die Zukunft aber bitte beim Enduser echtes Dualstack.
 
Zuletzt bearbeitet:

Buuuh

Dabei seit
28.11.2010
Beiträge
2.607
Klar ist es die Zukunft aber bitte beim Enduser echtes Dualstack.
Vollwertiges Dualstack bringt ja mit dem Problem der IPv4-Adressen-Knappheit rein gar nichts, weil dann trotzdem wieder jeder Endkunde eine eigene v4 braucht. Genau deswegen machen die doch den DSLitescheiß.

Man hätte schon vor einigen Jahren, als v4 noch nicht so knapp war, auf Dualstack umstellen müssen, damit die Endkunden AUCH IPv6 haben und demnach auch die Contentanbieter auf v6 hätten gehen können, bzw. zumindest einen ernsthaften Anreiz gehabt hätten, das auch anzubieten, aber leider war genau das Gegenteil der Fall, noch vor ein paar Jahren war es ja noch nahezu unmöglich als Privatkunde überhaupt einen Anschluss mit v6 zu kriegen.
 
Thema:

Online Probleme! Ipv6 Support?

Online Probleme! Ipv6 Support? - Ähnliche Themen

FIFA Online Liga für PS4 - die wohl größte Fun-Liga Deutschlands: Hallo allo zusammen, die wohl größte Online Liga Deutschlands sucht zu FIFA 16 neue aktive FIFA Gamer. Wer Lust hat sollte einfach mal vorbei...
Fifa 13 Online macht Probleme: Hey Leute, Wenn ich Fifa 13 Online gegen Freunde spielen will, geht das nicht. Sobald der Kollege in das Spiel beitreten will oder ich bei seinem...
FIFA 13 Online Freundschaftsspiel geht nicht: Hallo zusammen, gleichmal vorab, ich hab von sämtlichen Forenregeln keine Ahnung, ich weiß nur das es sie gibt, aber das ist ja schon mal was :)...
Online Liage sucht Trainer: Online Liga sucht Trainer --> schnell !!!!! http://www.fifa-4-fun.de Liebe FIFA-Freunde, ich möchte euch mal meine neu gegründete Onlineliga...
Fifa 12 Online Freeze: Hallo, ist es euch auch schon mal passiert, dass der Bildschirm mitten in einem Online Spiel in Fifa 12 (Mann gegen Mann Saison) eingefroren ist...
Oben