[Review] FIFA 15 - Demo

Diskutiere [Review] FIFA 15 - Demo im Reviews und Previews Forum im Bereich Playstation Games; FIFA 15 - Demo Seit einigen Tagen ist die Demo für das kommende Fußballspiel FIFA 15 im PSN-Store verfügbar und ich, als alter FIFA-Veteran, habe...
FIFA 15 - Demo

Seit einigen Tagen ist die Demo für das kommende Fußballspiel FIFA 15 im PSN-Store verfügbar und ich, als alter FIFA-Veteran, habe diese natürlich direkt angespielt.
Im folgenden Review könnt ihr lesen, wie mir die Demo gefallen hat, was von EA verbessert wurde und ob sich der neuste Ableger der Reihe wirklich lohnt - Viel Spaß!

Gameplay

Der neuste Teil der FIFA-Reihe spielt sich flüssig, sehr flüssig. Die Abläufe wirken insgesamt besser, der Spielaufbau wurde optimiert und durch die neue Torwart-KI muss auch der Angriff etwas kordinierter gespielt werden.
Neu ist neben der Torhüter-KI auch die Abnutzung des Spielfeldes, die meiner Meinung nach nicht so stark ausfällt, wie von einschlägigen Spieleseiten beschrieben. Die Grätschen und die Ballphysik wirken, nach den ersten paar Partien, deutlich optimiert, auch wenn es immer noch den ein oder anderen Hänger bei Fouls und engen Zweikämpfen gibt.
Kurzum hat EA hier deutlich an der Schraube gedreht und das Spiel im Gesamtbild sinnvoll verbessert.

Atmosphäre

Die Atmosphäre ist, zumindest in der Demo, deutlich besser als noch im Vorgänger - Da haben die Fans zwar auch schon You'll never walk alone angestimmt, als es in der Anfield-Road in die Schlussphase ging, allerdings ist das ganze in FIFA 15 merklich besser inszeniert.
Fernab davon wurden die Standardsituation besser dargestellt, man sieht teilweise die Gesichter der Spieler, merkt die Anspannung und die Fans im Rücken.
Emotionen sind eine Neuerung und diese wirkt, bisher, ziemlich ordentlich umgesetzt. Nach ein paar Spielen häufen sich zwar Animationen, wie z.B. der berühmte Klopfer auf die Schulter, trotzdem wirkt FIFA dadurch realistischer, weswegen ich das durchaus als positiven Aspekt anführen möchte.
Ob bei knappen Paraden, vergebenen Chancen, Fouls oder Toren - Die ganze Mannschaft motiviert sich, regt sich über nicht gespielte Pässe auf und agiert so, wie man es von einem Team erwarten würde - Hier hat EA definitiv gute Arbeit geleistet, auch wenn es hier und da sicher noch Luft nach oben gibt.

Vorabwertung

FIFA 15 nähert sich der Vollendung und die Demo zeigt, dass das Spiel in dieser Saison mit allerlei sinnvollen Upgrades aufwarten kann.
Wenn sich die VV so sauber wie die Demo spielen lässt, steht einem Knaller nichts mehr im Wege.
Info: Ich habe mich hier kurz gefasst, werde aber bei Release noch einen richtigen, größeren Test nachreichen!

Wertung:

90%
 
kush

kush

Dabei seit
16.12.2013
Beiträge
617
Punkte Reaktionen
23
Gebe ich dir Recht, FIFA 15 (zumindest die Demo) hat sich gezielt verbessert. Nur die Törwärter mit ihren Glanzparaden bringen mich jetzt gelegentlich zur Weißglut :D
 
B

bayyer04

Dabei seit
21.07.2014
Beiträge
581
Punkte Reaktionen
179
leider is in der Vollversion davon nich mehr viel übrig geblieben, die Demo is leider besser als die Vollversion
 
P

pike

Dabei seit
15.08.2014
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
2
Also die FIFA Spiele werden immer schlechter. :( Da spiele ich lieber andere Sportspiele, wie z.B. NBA oder NFL.
 
Thema:

[Review] FIFA 15 - Demo

[Review] FIFA 15 - Demo - Ähnliche Themen

Death Stranding - Willkommen im 21. Jahrhundert: Death Stranding Entwickler: Kojima Productions | Publisher: Sony Interactive Entertainment | Plattform: PS4 Genre: Strand | Preis: 69,99...
[Review] NHL 16: Nicht nur "NBA Live 16" hatte es schwer, den angeschlagenen Ruf wiederherzustellen. Auch "NHL 16" hatte durch seinen Vorgänger einen schweren...
[Review] Star Wars Battlefront: Ist es Battlefront oder ist es Battlefield? Mit dieser Frage wurde EA bereits kurz nach dem Release von "Star Wars Battlefront" konfrontiert. Ob...
FIFA 16 - Offizielle Pressemitteilung: Heute ist "FIFA 16" offiziell erschienen und erfreut sich, wie seine Vorgänger zuvor, höchster Beliebtheit. Natürlich gibt es auch ein offizielles...
[Review] NBA Live 16: EA dürfte sich ungern an "NBA Live 14" erinnern. Ein Debakel, ein Desaster. Wertungen unter 50% ließen kein gutes Haar an der...
Oben