Handbremse für PS4!?

Diskutiere Handbremse für PS4!? im Hardware und Zubehör Forum im Bereich Playstation 4; Hallo, vor Kurzem hat die Gratis-Demo von Sebastien Loeb Rally mein Interesse für Rally-Simulation geweckt. Ich habe bereits ein Lenkrad...

schnickncknk

Dabei seit
05.01.2016
Beiträge
2
Hallo,

vor Kurzem hat die Gratis-Demo von Sebastien Loeb Rally mein Interesse für Rally-Simulation geweckt.

Ich habe bereits ein Lenkrad (Trustmaster 300rs), welches ich bisher jedoch nur auf Gran Prix Strecken, wie z.B. in Project Cars "ausgefahren" habe, wo man nicht unbedingt mit Handbremse spielt. Jedoch halte ich das bei einem Rally-Spiel für wichtig, doch mein Problem ist, dass ich mich, zumindest bei scharfen Rechtskurven schier mit den Armen verknote, wenn ich die Handbremse betätigen will, die ich auf dem R2 Knopf am Lenkrad angelegt habe. (eine bessere Lösung habe ich bis dato jedoch nicht gefunden, ein DS4-Controller kommt für mich nicht in Frage.)

Also habe ich heute nach einer kompatiblen Handbremse für mein Lenkrad gesucht, jedoch letztendlich für PS4 überhaupt nichts gefunden, nur für PC.

Hat jemand einen Tipp, wie ich das lösen könnte oder habe ich gar etwas übersehen?

Danke im Voraus.
 
A

Aspecton 200 mg

Gast
Hey, ich stehe vor dem gleichen Problem...
Wäre super wenn jemand mit Erfahrung eine Lösung dafür hat.
 

R0B0-TEC

Dabei seit
21.02.2016
Beiträge
57
Soviel in in anderen Foren (konsolenracer.de) gelesen habe, kann man die Clubsport Handbremse von FANATEC direkt an den USB Ports der PS4 betreiben.
 

Katerle

Dabei seit
30.12.2015
Beiträge
31
Kann das jemand bestätigen?
Hätte nämlich auch Interesse an einer Handbremse für die PS4.
Benütze das Thrustmaster T150 Lenkrad

Oder hat inzwischen jemand eine Lösung wie man eine Handbremse an der PS4 anschließen kann?
 
Zuletzt bearbeitet:

reAlly

Dabei seit
19.02.2014
Beiträge
357
Ich schließe mich den suchenden mal an. Allerdings für dirt :-D

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 
G

Gast58173

Gast
Statt r2 r3 benutzen, dass hilft schonmal.

es gibt für die thrustmaster eine schaltung die man sequenziell einsetzen und umkonfigurieren kann. Diese könnte mab umkonfigurieren und z.b durch nach unten ziehen als handbremse konfigurieren.

hab allerdings keine erfahrungsbericjte dazu und hab gehofft dass das irgendwer mal getestet hat, hab dazu aber nix gefunden.
 

Katerle

Dabei seit
30.12.2015
Beiträge
31
@mod666
Ja das habe ich inzwischen auch im Netz gelesen, aber das soll leider nur am PC funktionieren.
Weil man über die Software noch den Shifter auf Analog stellen muss. Hier ein Video dazu.
https://www.youtube.com/watch?v=rcX3NYMIO9E

Aber vielleicht kann das ja jemand testen der so ein Shifter hat und ihn an der PS4 betreibt.
 
G

Gast58173

Gast
Ohne das Video gesehen zu haben: Das kann man doch sicherlich in der Firmware umstellen. Lenkrad+Shifter an den PC anschließen (gleich firmware updates machen), Einstellungen vornehmen und in den Speicher des Lenkrads schreiben lassen.

edit: im Video stellt er es in der Konfig des Shifters um, und diese wird imho im Shifter gespeichert.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

reAlly

Dabei seit
19.02.2014
Beiträge
357
Blöd nur, wenn man den shifter als shifter benutzt :-D

Vor allem ist der als Handbremse doch eigentlich auch zu schade :-D

R3 ist beim t300rs rs an der Einheit, das hilft bei dem Lenkrad also nicht viel. Ständig hinters Lenkrad greifen ist auch bescheuert.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

Katerle

Dabei seit
30.12.2015
Beiträge
31
So, habe mal was gebastelt. Handbremse beim Thrustmaster T150 auf R3 gelegt
 

Anhänge

  • Handbremse01.jpg
    Handbremse01.jpg
    88,3 KB · Aufrufe: 38
  • Handbremse02.jpg
    Handbremse02.jpg
    78,3 KB · Aufrufe: 37

PalmTree

Dabei seit
30.05.2016
Beiträge
1
Hi Leute, was haltet Ihr denn davon ?
Man braucht nicht mehr als etwas handwerklichem Geschick und einen Controller den wohl jeder schon zuhause liegen hat. Kann sicher jeder selber bauen und funktioniert super !

https://youtu.be/kthZtGuYvd4
 

schnickncknk

Dabei seit
05.01.2016
Beiträge
2
Schön, dass sich so viele der Thematik schon angenommen haben, scheint ja eine echte Marktlücke zu sein. Die Eigenkreationen sind gut gemacht. Mein Problem ist nur, ich habe 2 linke Hände und bin mehr Fahrer als Ingenieur/Mechaniker.

Einen Shifter umzugestalten wäre jedoch machbar, aber auch ich will keinen guten Shifter missbrauchen als eine (wahrscheinlich eher weniger tolle) Handbremse. Und den einen, den ich habe, brauche ich zum schalten^^.

Die Fanatec Clubsport Handbremse wäre perfekt, da sie 1. gut an mein Gestell zu installieren wäre und sehr authentisch wirkt.
Jedoch kann ich auf der fanatec-homepage nur Anschlussanleitungen für PC oder Xbox finden.

Deshalb würde ich nochmal die Frage in den Raum werfen, ob jemand bestätigen kann, ob die fanatec auch mit der ps4 funktionieren könnte? (+ mit Thrustmaster Setup?)

LG,
schnickncknk
 

Katerle

Dabei seit
30.12.2015
Beiträge
31
Ich habe mich auch für die fanatec Handbremse interessiert, aber finde nichts das sie mit der PS4 kompatibel ist. Vielleicht direkt bei Fanatec mal nachfragen. Denke aber, das es vermerkt wäre wenn ja.

Eine Marktlücke ist es ganz sicher. Es gibt einfach keine Zubehör Handbremse für die PS4.
 
Zuletzt bearbeitet:

Vendorstring

Dabei seit
11.07.2016
Beiträge
1
Unter projectcars funktioniert sie am fanatec USB adapter.
Unter dirt wird sie am selbigen nicht erkannt.

Vg,
Der vendorstring
 
Thema:

Handbremse für PS4!?

Oben