Test: Tomb Raider: Underworld

Diskutiere Test: Tomb Raider: Underworld im Neuigkeiten Forum im Bereich Playstation 3; Nervenkitzel beim Absprung. Spannung hinter der Ecke. Panik unter Wasser. Das, was Lara Croft ehemals auszeichnete, hatte weniger mit ihren...
Nervenkitzel beim Absprung. Spannung hinter der Ecke. Panik unter Wasser. Das, was Lara Croft ehemals auszeichnete, hatte weniger mit ihren körperlichen, sondern viel mehr mit Erkundungsreizen und akrobatischen Herausforderungen zu tun. Es war quasi ein dreidimensionales Jump'n Run mit Indiana Jones-Flair. Es war ein Abenteuer, das Schatzsucherinstinkte wecken und eine mysteriöse Stimmung verbreiten konnte. Diese faszinierende Mischung ist eigentlich eine zeitlose und sollte auch 2008 begeistern. Aber das tut sie nicht. Weiter zum Test
 

developr

Administrator
Teammitglied
Dabei seit
04.11.2008
Beiträge
10.492
Ort
Mediengestalter
Laut Rezensionen bei Amazon.de soll der Teil ja sehr gelungen sein und auch noch mehreren Stunden nicht langweilig werden. Hat sich das Spiel schon jemand gekauft und wenn ja, ist es zu empfehlen?
 

Kagox

Dabei seit
02.12.2008
Beiträge
46
Hm wäre auch ma dran interessiert wie es sein soll..

(Ich hoffe sie hatt nicht wieder so spitze titten wie bei der ps2) xD :D

spitze titten^^, hier sind kinder also pssst......,

Also ich persönlich finde die tomb raider saga nicht so gut mir gefällt es überhaupt nicht wie das spiel aufgebaut ist.

Bin kein fan von dem.

Aber ich hörte von machen es soll sehr actionreich sein und du bist fast immer auf 100% Anspannung^^. Also nicht gerade ein Spiel für mich.

LG Kagox
 

x360mastermind

Dabei seit
02.12.2008
Beiträge
3.815
[..]
Aber ich hörte von machen es soll sehr actionreich sein und du bist fast immer auf 100% Anspannung^^. Also nicht gerade ein Spiel für mich.

[...]


Naja, kommt drauf an was man unter 100% Anspannung versteht..
Also wenn man es auf das Tempo und den Nervenkitzel bezieht, kann ich sagen, das es viele ruhige Momente gibt. Es ist sehr selten hektisch..
Es gibt aber auch Leute du unter Anspannung die sexuelle Anspannung verstehen^^ Ob Lara sexuell anregend oder nicht ist, kann jeder für sich entscheiden..

Ich mochte die alten Spiele auch nicht so. Ich hab die Demo von TR UW gespielt und ich muss sagen: Es gefällt mir! Sogar sehr!
 

Exciticus

Dabei seit
10.12.2008
Beiträge
727
Ort
Schüler
also ich habs bei giga gesehen und grafik war gut sah auch abwechslungs reich aus von den gebieten usw atmosphäre auch gut aber würde gern mal die meinung von einem hören der das spiel im regal stehen hat
 

ThaRula

Dabei seit
10.12.2008
Beiträge
350
Ort
Handelsfachwirt
Ich als Tomb Rider Fan der alle Teile bis jetzt gespielt habe, werde diese Game
auch in meine Sammlung aufnehmen ^^ Vor allem seit die NextGen Konsolen
draußen sind will ich wissen was sich grafisch so getan hat. Auf jeden Fall ein
vielversprechender Titel.
 

x360mastermind

Dabei seit
02.12.2008
Beiträge
3.815
Ich als Tomb Rider Fan der alle Teile bis jetzt gespielt habe, werde diese Game
auch in meine Sammlung aufnehmen ^^ Vor allem seit die NextGen Konsolen
draußen sind will ich wissen was sich grafisch so getan hat. Auf jeden Fall ein
vielversprechender Titel.

Die Demo war top :)
Klare Empfehlung von mir.

mfg,
 

MAG040

Dabei seit
10.12.2008
Beiträge
119
Ort
Schüler
jo demo war wirklich power aber leider nur für pc weiß jemand ob eine für ps3 geplant oder schon draussen ist?
 

x360mastermind

Dabei seit
02.12.2008
Beiträge
3.815
Auf GameOne brauchst du Dich nicht unbedingt verlassen.
Das Spiel ist gut.
Zwar nicht sehr gut aber immerhin ;)

mfg,
 

Kobinio

Dabei seit
02.12.2008
Beiträge
962
Ort
Arbeiter
Also die besten Teile haben mir auf der ps1 gefallen,da war ich der dame mit den spitzen titt*n*hust* verfallen :p.

Bin gespannt wie der ist,vllt find ich ma die zeit und Kauf es mir^^
 

eminem1983

Dabei seit
10.12.2008
Beiträge
1.167
Ort
Selbstständig/IT-Technik
Stimmt, mit den spitzen Tüten war da was! Im Großen und Ganzen war Tomb Raider für mich seit Teil 1 uninteressant und die Wertungen der letzten Jahre waren ja auch nicht mehr so toll, von daher habe ich wohl nicht unbedingt etwas verpasst mit Mrs. Croft!
 

ThaRula

Dabei seit
10.12.2008
Beiträge
350
Ort
Handelsfachwirt
Wer die Spiele gespielt hat, liebt sie auch heute noch ^^, ich für meinen Teil
finde die TR-Serie mit einer der Besten die es jemals gab.
Ich weiß noch wie ich damals mit meinem Bruder auf der Ps immer Stunden lang
am datteln war, selbst meine Mutter war ganz vernarrt in Tomb Rider und hat
schon immer gefragt wann wir endlich mal wieder spielen :D Das waren noch zeiten.
 

Kobinio

Dabei seit
02.12.2008
Beiträge
962
Ort
Arbeiter
Da gab es doch auch ein Teil auf der ps2 wo man durch Paris rennen musste..
Das hab ich nicht fertig spielen können,es ging mir so aufn Sack!Da blöde rumlaufen usw..hatt mir meinen letzten nerv geraubt^^
 

eminem1983

Dabei seit
10.12.2008
Beiträge
1.167
Ort
Selbstständig/IT-Technik
Hat mir die gute Lara schon nach Teil 1. Da war für mich klar: Bestenfalls mal auf PC spielen, mit Pad krieg ich da nen Krampf! Aber jetzt wo du es sagst: Den Teil hab ich mal als Demo für PS 1 gehabt, auch mit so nem Boot, oder? Gruselig! :knockout:
 
Thema:

Test: Tomb Raider: Underworld

Oben