Soundsysteme...aber welche?

Diskutiere Soundsysteme...aber welche? im HiFi-Anlagen Forum im Bereich Audio und Video; habe eine frage! Ich bin 16 Jähriger Schüler und würde mir gern ein 5.1 System für wenig geld kaufen, aber ich hab kp^^. hab bei amazon ein...

DeHook

Dabei seit
08.04.2007
Beiträge
1.860
habe eine frage!

Ich bin 16 Jähriger Schüler und würde mir gern ein 5.1 System für wenig geld kaufen, aber ich hab kp^^.

hab bei amazon ein system für ~50€ gefunden. sieht gut aus und scheint auch gut zu sein^^. 4800W glaub ich war das. kann ich das ding einfach so an meine ps3 anschließen über ein optisches kabel oder was brauch ich noch dafür?



Danke


ps. könnte ich auch einfach normale 5.1 lautsprecher fürn pc an die ps3 anschließen?
 

t3h bashelor

Dabei seit
25.09.2007
Beiträge
9
Anschließen sollte mit den richtigen Kabeln schon klappen, aber um Surround Sound nutzen zu können benötigst du noch einen Receiver (wenn der nicht schon mitgeliefert wird), die gibts glaub ich ab ungefähr 100 €uro.

Ich persönlich nutze im Moment zum spielen die Lautsprecher vom Fernseher, die eigentlcih ne ganz gute Qualität haben (bis auf den Bass) und falls das nicht mehr reichen sollte hab ich noch nen NAD 160a Receiver mit 2 Magnat Boxen (beides aus den 70ern). Hab ich noch nie lauter als ein drittel gestellt und das ist schon verdammt laut. Muss mir auch noch irgendwann ein 5.1 System holen, wahrscheinlich von Teufel.
 

Loney

Dabei seit
21.10.2007
Beiträge
353
@ DeHook
Lass blos die Finger weg von dem 50€ Set.
Die 4800 Watt sind reine Verarsche und nach PMPO gemessen - heißt also Spitzenlast bei einem Bruchteil einer Sekunde.
Effektiv wird das komplette Set noch keine 100 Watt Leistung haben,wenn überhaupt.
Damit wirst du unglücklich.
Ein gescheites Surround System besteht aus einem guten Dolby AVR Receiver (ab ca. 250€ aufwärts).
Und dann braucht man noch je nach gusto ein 5.1/6.1/7.1 oder THX Lautsprecherset - je nachdem was der Receiver kann.
Hier bewegt man sich bei brauchbaren Sets ab etwa 350€.
Oder man kauft eben ein aktives Set mit integriertem Verstärker.
Lässt sich aber lange nich so gut einstellen wie mit einem Receiver und hat wesentlich weniger Anschlussmöglichkeiten.

Hab mich mit dem Thema in den letzten Wochen langfristig auseinandergesetzt,weil mir mein aktives System auf den Sack ging.
Dauernd verstellt,keine Anschlussmöglichkeiten und kaum Leistung.

Jetzt hab ich einen Denon AVR 1708 als 7.1 Dolby/DTS Receiver und ein Harmann Kardon HKTS 7 Boxenset.
Nur zum Vergleich,mein Denon bewegt sich in der gehobenen Einsteigerklasse/Anfang Mittelklasse und liefert schon 110 Watt Sinus pro Kanal (7-Kanal Endstufe)
Und das ist lange noch nicht in der oberen Liga des Surroundhimmels.
Aber ich bin zufrieden und zwischem dem neuen und meinem alten System liegen Welten.
 

Severok

Dabei seit
27.10.2007
Beiträge
22
Anlage kaufen

Hallo,

ich hab über die Firma einige Karstadt Gutscheine bekommen und möchte die Umsetzen in etwas gescheites :)

Und da is jetzt die Heimkinoanlage dran.

Fakt ist,
im moment hab ich 3 Geräte die da dran müssen,

mein Multimedia PC (eigenbau, hat grade logitec 5.1 dran und hängt am fernseher)
mein Fernseher Samsung R32B32
und die PS3.

will endlich alles unter einem kasten bringen da die boxen vom samsung
zwar ok sind aber brummen doch ganz schön bei viel bums :D

wie gesagt, habe karstadt gutscheine also werd ich das gerät wohl überteuert da kaufen.

Im Auge hab ich die :
Sony HT-SS1100 HOME THEATER SYSTEM
http://www.karstadt.de/produktAnzeigen.do?pfad=2974+873813+873930+873936&pid=3107220

Panasonic Heimkino-System SC-PT550EG, schwarz
http://www.karstadt.de/produktAnzeigen.do?pfad=2974+873813+873930+873936&pid=3080487

YAMAHA AV-Pack 107, silber
http://www.karstadt.de/produktAnzeigen.do?pfad=2974+873813+873930+873936&pid=3121715

Sony DAV-DZ20 HOME THEATER SYSTEM
http://www.karstadt.de/produktAnzeigen.do?pfad=2974+873813+873930+873936&pid=3124010


da ich mich nicht in der materie auskenne bin ich auf hilfe angewiesen.
Qualität etz.

danke euer seve
 

Daedalus

Dabei seit
01.12.2007
Beiträge
314
Für bis zu 500 Euro Speaker und Receiver. Also Einsteigersegment.

Da werden wohl einige hilfreiche Tips kommen, da ich aber der Meinung bin, das man sich vorher auch selbst damit beschäftigen sollte, hast du hier eine große Auswahl an bereits geschriebenen Threads zu all dem:

www.hifi-forum.de


Für mich eine der besten Informationsquellen in dem Bezug. Bin leider nicht mehr ganz auf dem aktuellsten Stand, daher möchte ich keine Beratung geben.

Gruß
 

Severok

Dabei seit
27.10.2007
Beiträge
22
da schreib ich schon synchron :)

aber man kann ja immer meinungen einholen :)
 

Loney

Dabei seit
21.10.2007
Beiträge
353
Im Hifi-Forum bist du bestens aufgehoben.
Hab da auch sämtliche Tipps zu Multimedia-Käufen her.
 

Daedalus

Dabei seit
01.12.2007
Beiträge
314
Naja, das einzigste was ich dir schonmal mit auf den Weg geben kann ist, das ich bisher nur negative Erfahrungen gemacht habe, Sets zu kaufen. Es hat sich bisher von der Qualität immer rentiert Lautsprecher und Receiver seperat zu holen. Wichtig ist halt, das die Lautsprecher dem Raum entsprechen.

Wenn es einer der Links sein soll, wäre früher der Yamaha die Wahl gewesen. Ob Sony oder Panasonic da mittlerweile dran kommen, kann ich dir wie gesagt leider nicht sagen. Aber viel Auswahl bis auf Sony hast du ja dann kaum ;)

Und so wie ich das beim überfliegen gesehen habe, hast du auch nur "Sets" zur Auswahl.....daher würde ich auch im Hifi Forum nach den Modellen und bisherigen Threads suchen bzw. einen neuen aufmachen wenn es noch keinen gibt.
 

Loney

Dabei seit
21.10.2007
Beiträge
353
Da kann ich Deadalus nur zustimmen.
Ich habe mir beispielsweise einen Denon AVR 1707 Receiver und ein Harmann Kardon HKTS7 System gekauft.
Allerdings war hier der Preis sehr stark mit Kaufentscheidend.
Da ein guter Freund Abteilungsleiter bei einem Fachhändler ist bekam ich den Denon für 150€ und das HKTS7 für 250€.
Eigentlich wollte ich einen AVR 1808 und das HKTS11.
Aber bei dem Preis für das 1707 und das HKTS7 konnte ich auf keinen Fall wiederstehen.
Und bereut habe ich es bisher auch nicht.

Also zur Not die Gutscheine mit 10% Rabbatt verhökern.
Denn ob du bei Karstadt Wucherpreise für schlechte Auswahl zahlst,oder deine Gutscheine mit geringem Verlust verhökerst um dir dann was vernünftiges zu kaufen solltest du mal bedenken.
 

Feuerkraft

Dabei seit
11.12.2007
Beiträge
17
5.1 Kaufberatung

HoHoHo

Hab mal ne Frage an euch, und zwar bin ich auf der Suche nach nem Stinknormalen 5.1 System was ich an meine PS3 anschließen kann hab aber leider absolut keine Ahnung was HiFi Gedönsse angeht!

Das Teil muss nix dolles können außer mir ne DVD usw über meine PS3 in Dolby auf die lauscher bringenHab nen relativ kleinen Raum und schaue aus dem Bett auf den Fernseher, das Ganze spielt sich auf etwa 6m² :( ab.
Da dacht ich halt links und rechts jewails ans Kopfene vom Bett und an die gegenüberliegende Wand ebenso 2 hinhengen.

Auf was muss man da achten wegen den Anschlüssen usw ?

für ein bissel Hilfe wär ich schon derbe dankar.

Beste Weihnachtsgrüße

Domi
 

SnOOpDoGG40k

Dabei seit
26.03.2007
Beiträge
1.569
Hatte mir vor eventuell das LOGITECH X-530 5.1 SOUNDSYSTEM zu holen, ist ziemlich erschwinglich mit etwa 50€, ob das was taugt ist eine andere Frage aber war bisher immer mit Logitech zufrieden.

Um das Teil an die PS3 anzuschließen ist wohl allerdings nen Adapter notwendig und noch ne andere Frage ist, der Hersteller gibt zwar Playstation Kompatibilität an, aber für welche Playstation?

eBay Link
 

Feuerkraft

Dabei seit
11.12.2007
Beiträge
17
Ja da sind wir ja schonmal auf der gleichen wellenlänge, so in der klasse dacht ich mir das auch, was richtig hochwertiges lohnt sich für mich auch einfach nicht.

Nen kumpel meinte man könne diesen optischen ausgang nehmen, aber mehr weiss ich auch noch nicht, das isn richtig böhmisches Dorf für mich.
 

TheFirstOne

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
39
Hi,
ich hab mir vor 2 tagen ne ps3 gekauft aber will mir jetzt ne 5.1 anlage holen mit gutem klang,bass und anschluss über optischem anschluss aber so wenig wie möglich kosten soll weiß auch noch nicht wieviel ich ausgeben will xD.
 

Daedalus

Dabei seit
01.12.2007
Beiträge
314
Es gibt nicht gut zu günstig ( höchstens verhältnismäßig gut ). Es gibt immer zwei Dinge:

Eine Vorgabe zu geringstmöglichen Kosten zu erwerben oder
das bestmögliche Ergebnis zu vorgegebenen Kosten erwerben.

Da wohl eher das zweite zutrifft, solltest du dir erstmal im Klaren sein, wieviel du ausgeben willst. Dann kann man sehen was man rausholen kann.
 

TheFirstOne

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
39
Original von Daedalus
Es gibt nicht gut zu günstig ( höchstens verhältnismäßig gut ). Es gibt immer zwei Dinge:

Eine Vorgabe zu geringstmöglichen Kosten zu erwerben oder
das bestmögliche Ergebnis zu vorgegebenen Kosten erwerben.

Da wohl eher das zweite zutrifft, solltest du dir erstmal im Klaren sein, wieviel du ausgeben willst. Dann kann man sehen was man rausholen kann.

Wieviel kosten die anlagen ca?
 

Daedalus

Dabei seit
01.12.2007
Beiträge
314
Kommt drauf an was du willst.

Einsteiger ( 500 - 1500 Euro )
Mittelklasse ( 1500 - 3000 Euro )
Oberklasse ( 3000 - 5000 )
Premium ( 5000 - ........)

Rechne aber immer 1/4 Receiver und 3/4 Lautsprecher, wenn es vernünftig sein soll.

Alle Beträge sind Schätzungen aus Erfahrung. Sicherlich kann man mit Auslaufmodellen oder gebrauchten Geräten da etwas einsparen.
 

Daedalus

Dabei seit
01.12.2007
Beiträge
314
Was soll definitiv damit gemacht werden?

Nur Effekte ( Filme und Spiele ) oder auch Musik? Was soll drüber gehört werden?

Nur Dolby oder auch Stereo?
 
Thema:

Soundsysteme...aber welche?

Soundsysteme...aber welche? - Ähnliche Themen

Tausche Samsung TV über TosLink an Kopfhörer kein Ton: Hallo Zusammen, dieses Problem wurde sicher schon diskutiert, jedoch habe ich nichts gefunden das meinem Problem entspricht. mehr: chung cư pcc1...
Death Stranding - Willkommen im 21. Jahrhundert: Death Stranding Entwickler: Kojima Productions | Publisher: Sony Interactive Entertainment | Plattform: PS4 Genre: Strand | Preis: 69,99...
Kaufhilfe Blu-ray Player (ohne Lautsprecher/mit Lautsprecher Anschluss): Hallo, Ich suche einen BluRay Player (muss nicht viel können, außer BluRays abspielen) UND Lautsprecherkabel anschlüsse haben. Ich suche für...
Test - Concept E 450 Digital "5.1-Set" von Teufel: "Das neue Concept E 450 Digital ist die weltweit klangstärkste 5.1-Komplettanlage für Konsole, Film und PC. Mit noch besserem Subwoofer...
Sound über Optisch Digital mit PC?: Hallo zusammen, ich habe meine PS3 auf meinem Schreibtisch gestellt und sie mit meinem PC Monitor verbunden. Da mein Monitor keine Lautsprecher...
Oben