Welches Heimkino für die PS3 geeignet?

Diskutiere Welches Heimkino für die PS3 geeignet? im HiFi-Anlagen Forum im Bereich Audio und Video; hi leute ich möchte mir ein heimkinosystem anlegen aber kenn mich nicht so recht aus hoffe ihr könnt mir helfen was alles ein heimkinosystem...

Enke1

Dabei seit
23.11.2009
Beiträge
5
hi leute ich möchte mir ein heimkinosystem anlegen aber kenn mich nicht so recht aus hoffe ihr könnt mir helfen was alles ein heimkinosystem brauch damit man die ps3 anschließen kann.

Hab ihr ma ein system mit diesen eigenschaften würde es mit dem system funktionieren ?

  • Abspielgerät: DVD-Player
  • System: 5.1-Heimkinosystem
  • Leistung (max. / Sinus) in Watt: Maximalleistung 1200 Watt (300 W RMS), Ausgangsleistung RMS Front, Mitte, Hinten: 45 Watt/Kanal. Subwoofer: 75 Watt
  • Abspielformate: CD-/DVD-Formate, MP3 und JPEG
  • RDS-Radio-Tuner: ja
  • Senderspeicher: 50
  • Weitere Funktionen: Sleeptimer. Mit Fernbedienung. Verstärker mit verschiedenen Sound-Modi wie Dolby-Digital, dts, XTS Pro/VSM, Dolby-Pro-Logic 2, Digital-Sound-Processor, Stereo-2-Kanal (By-Pass)
  • Anschlüsse: Anschlüsse Frontseite: Audio-in, USB Plus. Anschlüsse Rückseite: Video/Audio EIN und AUS, Komponenten AUS, S-Video AUS, Scart, Digital Audio EIN, HDMI AUS, Antenne 75 Ohm EIN, Lautsprecher
  • Maße (B/H/T) in cm: Gerät 36/6,3/32 cm, Lautsprecher (Front, Center, Effekt) 9,9/11,4/8,7 cm, Subwoofer 15,6/32,5/32 cm
  • Gewicht in kg: keine Angabe
  • Stromverbrauch (Betrieb / Standby): keine Angabe
  • Farbe: -
Bitte euch um hilfe.

MFG
 

Glanzen

Dabei seit
09.07.2009
Beiträge
775
Achte bei den Anschlüssen auf einen Optischen Ausgang... Damit kannst du richtiges 5.1 aus den Lautsprechern holen...



Verdammte Axt
 

Enke1

Dabei seit
23.11.2009
Beiträge
5
danke für die schnelle antwort.
Ok mach ich das system was ich oben beschrieben würde also nicht gehen? es hat ein hdmi ausgang und ein optischen eingang :wacko:
könntet ihr mir welche vorschlagen höchstens für 200€?

Vielen dank im vorraus.
MFG
 

Glanzen

Dabei seit
09.07.2009
Beiträge
775
ach mist, hab ich nicht gesehen... Dann klappt es natürlich... Nur an das Kabel denken, dass du dann noch kaufen musst...




Verdammte Axt
 

Enke1

Dabei seit
23.11.2009
Beiträge
5
hehe danke
welches kabel muss ich denn holen ein digitalen optischen kabel ?(
sorry aber kenn mich nicht so aus vielen dank für deine hilfe :)

MFG
 

E_xperienc_E

Dabei seit
26.06.2008
Beiträge
65
Joa, einfach ein optisches, gerne auch Lichtwellenleiterkabel, gennant! :D

Hab mit son nem Kabel auch meine PS3 an meinen HArman/Kardon AVR angesteckt! :thumbsup:
Klang toll, schönes 5.1, was will man mehr.

Falls du jetzt fragst wieviel so ein Kabel kostet, ich hab glaub ich für 1m Kabel um die 15-20 € gezahlt.
Aufpassen beim verlegen, wenns geht so wenig wie möglich knicken! ;)
Sonnst brechen dir die Kunststofffasern im "Kabel" ab!

Lg
 

Enke1

Dabei seit
23.11.2009
Beiträge
5
vielen dank für eure hilfe bin euch wirklich sehr dankbar :thumbsup: :) :)
MFG
 

Onkel Isaac

Dabei seit
11.10.2009
Beiträge
181
Bei Aldi gibt es wieder sehr gute HDMI- und Optische Kabel für 8 Euro. Was mich aber interessieren wüde, welches "Heimkino" hast du dir denn da angeschaut? Könntest du vielleicht den Hersteller, sowie den Typen nennen?
 

EINSER

Dabei seit
12.05.2009
Beiträge
120
DoOmTrAiN^-^ schrieb:
Also was ich dir wärmstens empfheln kann sind Teufel Lautsprecher wie z.B. diese hier
http://www.teufel.de/PC-Systeme/Concept-E-Magnum.cfm#

haben zwar keinen optischen Eingang, allerdings bin ich damit vom Klang her mehr als zufrieden (ich hab das Vorgängermodell)
Kann ich auch nur empfehlen ( habe das Concept E Magnum Power Edition). Dazu kann man sich noch die Decoderstation 5 für ich glaube 179€ anschaffen. Dann ist das auch alles wieder Digital.
 

Onkel Isaac

Dabei seit
11.10.2009
Beiträge
181
Die Decoderstation 5 von Teufel kann höchstens als Briefbeschwerer benutzen :) Da packt man lieber etwas mehr Geld drauf und kauft sich einen anständigen Receiver von Onkyo zum Beispiel.

Für das Concept E Magnum PE würde ich lieber 2 anständige Boxen kaufen (evtl. 3-Wegesystem von Heco) + 1 Center-LS ; hat man mehr Spaß mit. Wenn man dann wieder ein bisschen Geld zusammen gespart hat, könnte man sich noch für hinten 2 weitere Lautsprecher holen und hätte somit ein sehr gutes 5.0 System was auch anständig klingt.

Ist natürlich nur eine von sehr vielen Möglichkeiten.
 

Mathias

Dabei seit
25.07.2008
Beiträge
517
Was eine sehr sauber Lösung ist, wen du einen Receiver mit HDMI-Eingang kauft, die kosten zwar ein bischen mehr, aber dafür bist du gut gerüstet.
 
F

Felic

Gast
AW: Welches heimkino für die PS3 geeignet ??

Ich weiß nicht ob das jetzt selbstverständlich ist, aber ich würde auf jedem Fall ein Heimkinosystem von Sony kaufen da es auf viele verschiedene Weise Kompatibel ist. Ich habe meine PS4 Console an eine Heimkinoanlage angeschlossen und es funktioniert wie angegossen :) der Sound ist einfach geil.
LG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

Welches Heimkino für die PS3 geeignet?

Welches Heimkino für die PS3 geeignet? - Ähnliche Themen

FÜR LG TV slim oder Pro?: Hallo ich brauche einmal Hilfe. Ich wollte mir den LG 55UJ6309 und eine PS4 kaufen. Ich weiß nicht ob sich für diesen Fernseher eher eine slim...
Verkaufe Pioneer HTP-072 Heimkino-Anlage 5.1: Ich biete hier meine Heimkinoanlage der Marke Pioneer mit einem Neupreis von 335€ (Amazon) an. Preis : 200€ VHB Standort : Kreis Bielefeld...
Verkaufe Bluray Heimkino auch 3D und auch für PS3: Wie Neu ! Keine mängel oder sonstiges ! Panasonic SC-BTT362EGK 2.1 3D-Blu-ray Heimkinosystem (WLAN, 2 HDMI Eingänge, digitale iPod/iPhone...
Verkaufe Onkyo TX-SR307 5.1 Heimkino Anlage: Guten Tag! Ich muss mich leider von meiner 5.1 Anlage trennen da ich gezwungen bin auf ein 5.1 Headset zu wechseln. Die Anlage kommt mit allem...
Samsung HT Z 110 Heimkino System.: Guten Tag Ich will mir ein Heimkino System zulegen und da habe ich auch schon was passendes gefunden nähmlich dass Samsung HT z 110 System. Hier...
Oben