Soundsysteme...aber welche?

Diskutiere Soundsysteme...aber welche? im HiFi-Anlagen Forum im Bereich Audio und Video; hi. ich will mir jetzt auch ein gutes sound-system gönnen. mein budget liegt bei 100€, besser wäre es natürlich wenn es noch günstiger ist (ich...

FormelFelix

Dabei seit
21.10.2010
Beiträge
703
hi. ich will mir jetzt auch ein gutes sound-system gönnen. mein budget liegt bei 100€, besser wäre es natürlich wenn es noch günstiger ist (ich bin mir bewusst, dass es fast unmöglich ist, gute surround boxen für unter 100€ zu finden)
bei meiner suche bin ich hierrauf gestoßen: http://www.logitech.com/de-de/speakers-audio/home-pc-speakers/devices/7191

sehen ja eigentlich sehr gut aus, aber leisten sie auch das, was sie versprechen?
 
P

pyja8

Gast
Hey,

ich dachte, ich grab den urlaten Thread mal wieder aus, aus aktuellem Anlass :)
Und zwar möchte ich mir ein 5.1 Soundsystem zulegen und hab bis jetzt viel
Positives von Teufel gehört, weshalb ich mal das Teil hier ins Auge gefasst habe:
http://www.teufel.de/heimkino-systeme/concept-e400-digital.html

Hat einer der Anwesenden Erfahrungen positiver oder negativer Art mit
dem System gemacht?
Oder hat vielleicht wer einen Tipp, welches Soundsystem ich mir unbedingt
zulegen muss? :D
Cool wäre selbstverständlich (insofern es alternative Vorschläge gibt), wenn
ich an das System sowohl die Playse als auch mein Notebook via 3,5mm Klinke
stöpseln könne!

Vielen herzlichen Dank schonmal!

lg, pyja!
 

TurboWillson

Dabei seit
14.05.2011
Beiträge
150
Hey,

ich dachte, ich grab den urlaten Thread mal wieder aus, aus aktuellem Anlass :)
Und zwar möchte ich mir ein 5.1 Soundsystem zulegen und hab bis jetzt viel
Positives von Teufel gehört, weshalb ich mal das Teil hier ins Auge gefasst habe:
http://www.teufel.de/heimkino-systeme/concept-e400-digital.html

Hat einer der Anwesenden Erfahrungen positiver oder negativer Art mit
dem System gemacht?
Oder hat vielleicht wer einen Tipp, welches Soundsystem ich mir unbedingt
zulegen muss? :D
Cool wäre selbstverständlich (insofern es alternative Vorschläge gibt), wenn
ich an das System sowohl die Playse als auch mein Notebook via 3,5mm Klinke
stöpseln könne!

Vielen herzlichen Dank schonmal!

lg, pyja!
Habe genau dieses System bei mir zuhaus stehen.Kann nur positieves davon berichten.Der sound ist klar,die Höhen sauber und die Bässe kraftvoll.Macht sich bei mir in allen bereichen gut.Beim Spielen Top,beim Musik hören einfach klasse.Selbst beim TV schauen einfach klasse.Es ist alles toll aufeinander abgestimmt.Ich finde die Anlage klasse.Vorallem wirst du in dem Preissektor nichts besseres finden.Ich bin voll zufrieden:headbang:

Edit:Vor allem der woofer drückt dir den kitt aus den Fugen;)
 
P

pyja8

Gast
Klingt ganz wunderbar :)

Ich hab mir das Teil gerade eben bestellt...
Mal schauen, wann es ankommt! Meine Erfahrungen kann
ich ja dann hier in dem Thread mitteilen, dann kriegen wir vielleicht
nach und nach ne schöne Sammlung verschiedener Soundsysteme
samt Kundenrezensionen. So kommt ja vielleicht auch die ein oder
andere Empfehlung zustande!

Vielen Dank an euch zwei, auf jeden Fall!

lg, pyja!
 

err0r

Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
5.259
pyja ich hab das E300, also der Subwoofer ne Nummer kleiner und kann absolut nur positives berichten. Das System ist total klasse.
 

AsLightsFade

Dabei seit
19.10.2009
Beiträge
485
Ort
Student
Ich kann Teufel auch nur loben. Habe ein Theater 1 (der Vorgänger vom Theater 100) und bin mehr als zufrieden. Absolut toller Klang und super Verarbeitung. Ist seit ungefähr einem Jahr im täglichen Gebrauch und bisher ist mir nichts negatives aufgefallen.
 

Bad_News

Ehren-Mitglied
Dabei seit
07.06.2010
Beiträge
1.113
Ort
Auszubildender
Ich habe folgende Kombi:

DENON AVR 1611


Onkyo SKS HT 528


Alle Komponenten (Toshiba 37" LCD; PS 3; Digi Sat Reciver) hängen über HDMI am DENON.

Ich bin mit der Kombi sehr zufrieden. Die Probleme beim Onkyo Set mit dem Sub, kann ich nicht bestätigen.

Alles in allem ein recht günstiges aber hochwertiges Set.

Gruß
 

MRdRox

Dabei seit
07.04.2011
Beiträge
221
Ich will mir so ein kleines Heimkinosystem zulegen,mein budge ca. 200€-250€. Habe mir auch was gefunden.
Sony DAV-DZ340 5.1 DVD-Heimkinosystem

Und wollte fragen ob jemand erfahrung mit dem Heimkinosystem hatt,und ob es gut ist?Oder jemand was besseres vorschlagen kann.

Danke!
 

BlauAuge1

Dabei seit
25.02.2012
Beiträge
153
Ort
Produktionsarbeiter
Mal eine ganz andere frage. Was für einen fernsehr hast du? Wenn du nah dran sitzt und einen kleinen hast würde ich dir eher ein 5.1 Headset empfehlen. Dann kannst auch nachts ohne probleme laut spielen. Also so werde ich es machen wenn ich meine nächste hardware kaufen werde!
 

CyrusVirus

Dabei seit
21.08.2009
Beiträge
3.281
Ort
Gleisbauer
Ein System mit einem Reciever liegt nicht in meinem Budget. Ich will max. 300€ ausgeben und will für das Geld eine 5.1 Anlage für mein ca. 25 qm großes Wohnzimmer.

@BlaueAuge1:

Habe den Bravia KDL 40 ex 725. Habe bereits einen 5.1 Tritton, aber manchmal will ich auch ohne Kopfhörer zocken.
 

Leck0rkuchen

Dabei seit
22.02.2010
Beiträge
1.594
*Threadausgrab*

Hi Leute!

Ich möchte in nächster Zeit wenns geht auch mal in den genuss von 5.1 kommen (abgesehen vom PC). Ich suche etwas für unter 300 € und wenns geht nichts kompliziertes, da ich ein Laie bin. Ich erwarte keine Wunder für den Preis aber eins ist mir wichtig; es soll nicht nur rumsen und krachen wenn ich Killzone spiele oder sowas, sondern auch halbwegs vernünftig Musik wiedergeben. Heftige Lautstärken und Bass brauche ich nicht da ich im Plattenbau wohne.

Habe schon mal zwei in meiner ungefähren Preisklasse ausgesucht, bitte um eure Meinung was ihr mehr empfehlen würdet:

Logitech Z906

oder

Onkyo HT-S3505

Tendiere aber schon zum Onkyo da mir ein richtiger Receiver doch sinnvoller erscheint, weiß aber nicht was den besseren Sound bietet. Wenn ihr noch bessere Ideen habt bin ich für alles offen.

Danke im Voraus, Mfg!


Edit: Kennt sich jemand mit solchen Soundbars aus?
Philips HTS 3111
Hab hier in Österreich schon Angebote für 150 € gesehen, ich könnte mir sogar vorstellen das mir sowas ausreicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

amjay

Dabei seit
03.04.2013
Beiträge
479
Ort
Angestellter ÖD
LG HLS36W 2.1 Soundbar Heimkinosystem mit Wireless Active Subwoofer. Gab es bei Amazon für ca. 200.-€. Hab ich mir gekauft.

Kein Kabelsalat.

Subwoofer ans Stromnetz, Soundbar über digitalen Audioausgang an den Fernseher anschließen und los geht’s.
:rockon:
Schön unauffällig, super Klang. Ich bin absolut zufrieden und würde mir sowas immer wieder kaufen. Der aktive Sub hat richtig Bumms und es besteht die Möglichkeit, diverse Modi direkt über die Fernbedienung einzustellen. VSM Plus, Nacht-Modus, Bass Booster, MP3 Upscaling, Spiele Verstärker, Clear Voice, Natürlich +, Natürliche Klangfarben, Auto EQ und User EQ.

Du musst Dir sowas einfach mal anhören und natürlich vergleichen. Da ich in solchen Sachen nicht sehr versiert bin und ich keine komplizierten High-Tech-Anlagen installieren wollte, war das definitiv für mich die richtige Wahl.

 

Leck0rkuchen

Dabei seit
22.02.2010
Beiträge
1.594
Ja überleg mir auch kurz diese Soundbars weils für meine Zwecke eigentlich gescheiter wäre. Aber wenn man 100 € drauflegt dann hat man halt was ordentliches auch für später.
 

Tugi

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
177
Ort
Student
Harman kardon sb 15 bq 479,- damals bezahlt und heute noch hoch zufrieden. Soundbar+ Riesen Wireless active subwoofer
 

Tugi

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
177
Ort
Student
Harman kardon ist zwar gut, mMn allerdings zu teuer. hier wird auch der name mitbezahlt.

Wo wird heute nicht mehr für den Namen mitbezahlt? ^^ glaub mir ich wollte erst eine von Samsung holen und dann wurde der hk mir empfohlen hab beide im direkten Vergleich gehört und der Samsung hatte 0 Chance. Mini sub, Mini soundbar, kein Spaß. Ich bin froh das ich mich für hk entschieden habe, würde ich immer wieder kaufen. Was ich noch lieber hätte wäre natürlich BOSE, aber da hätte ich ben taui drauflegen müssen, für meine kleine Wohnung hätte sich das nicht gelohnt :)
 

JokerofDarkness

Dabei seit
07.03.2010
Beiträge
1.276
Ort
Freiberufler
Was ich noch lieber hätte wäre natürlich BOSE, aber da hätte ich ben taui drauflegen müssen, für meine kleine Wohnung hätte sich das nicht gelohnt :)
Bei BOSE stimmt das PL Verhältnis absolut nicht. Bevor man BOSE kauft sollte man sich fragen: Will ich Geld verbrennen oder will ich Klang? Bei letzterem ist BOSE dann aber schlichtweg raus, da ich in dem jeweiligen Preisgefüge IMMER etwas besseres für meine Geld bekomme.
 
Thema:

Soundsysteme...aber welche?

Soundsysteme...aber welche? - Ähnliche Themen

Tausche Samsung TV über TosLink an Kopfhörer kein Ton: Hallo Zusammen, dieses Problem wurde sicher schon diskutiert, jedoch habe ich nichts gefunden das meinem Problem entspricht. mehr: chung cư pcc1...
Death Stranding - Willkommen im 21. Jahrhundert: Death Stranding Entwickler: Kojima Productions | Publisher: Sony Interactive Entertainment | Plattform: PS4 Genre: Strand | Preis: 69,99...
Kaufhilfe Blu-ray Player (ohne Lautsprecher/mit Lautsprecher Anschluss): Hallo, Ich suche einen BluRay Player (muss nicht viel können, außer BluRays abspielen) UND Lautsprecherkabel anschlüsse haben. Ich suche für...
Test - Concept E 450 Digital "5.1-Set" von Teufel: "Das neue Concept E 450 Digital ist die weltweit klangstärkste 5.1-Komplettanlage für Konsole, Film und PC. Mit noch besserem Subwoofer...
Sound über Optisch Digital mit PC?: Hallo zusammen, ich habe meine PS3 auf meinem Schreibtisch gestellt und sie mit meinem PC Monitor verbunden. Da mein Monitor keine Lautsprecher...
Oben